Geschäftsstelle ☎ 07572 600448

Über uns

Wer wir sind:

1MannschaftSVEum1950n.jpg

Am 24. Oktober 1931 wird im Gasthaus "Zum Adler" der Turnverein Ennetach offiziell gegründet.
25 Mitglieder zählt der Verein damals, der erste Vorsitzende ist August Eberhart. Unter Turnwart Karl Feurer jun. wird hart trainiert und die Turnerriege erzielt bald erste Erfolge.

Aus den Anfängen erwähnenswert ist auch die Akrobatengruppe bestehend aus Xaver Löw, Josef Löw und Josef Knaisch, die beachtliche Leistungen zeigt.

Doch schon bald setzt sich im TV Ennetach die Fußballleidenschaft durch und aus der Turnerriege entsteht
die erste Fußballmannschaft. Schon damals zählt man in Ennetach auf die Mitarbeit der Mitglieder und so
wird der Sportplatz in Eigenleistung spielbar gemacht. Irrungen und Wirrungen des zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit gehen auch am TV Ennetach nicht spurlos vorüber und so muss der Spielbetrieb eingestellt werden.

Schließlich wird der Verein 1954 unter der Bezeichnung Sportverein Ennetach e. V. neu gegründet.
Danach geht es stetig bergauf. Neue Sportanlagen werden angelegt, ein Sportheim gebaut, neue Abteilungen
gegründet. Große Anstrengungen unternimmt der Verein beim Anbau des Bürgerhauses, wo neue Duschund
Ankleideräume entstehen.

Mittlerweile ist der SVE ein lebendiger Verein, der in vier Abteilungen ein großes Angebot für die Mitglieder vorhält. Sportliche Erfolge, wie die Aufstiege der 1. Mannschaft in die Bezirksliga, aktive Mitglieder und
engagierte Funktionäre werden den SVE auch in Zukunft zu einer festen Größe im Vereinsleben in Ennetach
machen.

Ehrenmitglieder

In besonderer Weise haben sich folgende Personen für den Verein verdient gemacht. Hierfür wurde Ihnen die Ehrenmitgliedschaft des SV Ennetach e. V. verliehen.

Manfred Biechele
Berthold Bosch
Siegfried Gäbele (Ehrenvorstand)
Theo Gutmann
Horst Haubner
Gerhard Schönfeldt
 

Kontakt

Sportverein Ennetach e.V. Geschäftsstelle

Schweizer Weg 9
88512 Mengen

✆ 07572 600448
geschaeftsstelle@svennetach.de

Social Media
Rechtliches

Impressum  |  Datenschutz